Was kann ich für gesunden Schlaf tun?

Der Schlaf ist, vor allem in den leichteren Schlafphasen, leicht störbar. Hierzu gehören der Einschlafprozess sowie die regelmäßig auftretenden leichteren Schlafphasen und die nächtlichen Wachphasen. Er bedarf gewisser äußerer Bedingungen, um ungestört abzulaufen.

Wie muß das Schlafzimmer ausgestattet sein?

  • Ruhige Umgebung
    Vermeiden Sie störende Lärmquellen wie vorbeifahrende Autos.
    Einschlaffördernd kann hingegen leise ruhige Musik wirken.

  • Kühle Raumtemperatur
    Im Schlafzimmer sollte es kühler als in einem Wohnzimmer sein. Die
    empfohlene Temperatur liegt bei ca. 18 Grad, denn sie soll der Haut-
    temperatur ermöglichen im Schlaf eine Kühlfunktion auszuüben.

  • Dunkelheit
    Sorgen Sie für ein abgedunkeltes Zimmer und vermeiden Sie
    flackernde Lichtquellen sowie völlige Dunkelheit im Zimmer.

  • Schlaffördernde Einrichtung
    Sorgen Sie für eine wohnliche Atmosphäre mit warmen Farben
    und verbannen Sie Schreibtisch, Fernseher und Computer, am
    besten sogar den Kleiderschrank, aus Ihrem Zimmer.
Was muss ich bei der Ernährung beachten?
Wie muß das Schlafzimmer ausgestattet sein?

Was muss ich bei der Ernährung beachten?

  • Kaffee vermeiden
    Am besten ab dem Mittagessen koffeinhaltige Getränke vermeiden.

  • Frühes Abendessen
    So früh wie möglich zu Abend essen, optimal ist 18 Uhr. Es sollte leicht ver-
    daulich sein und nicht zu üppig. Nach 18 Uhr nur noch Kleinigkeiten essen.

  • Abends wenig trinken
    Abends grundsätzlich wenig trinken, um den nächtlichen Gang zur
    Toilette zu vermeiden. Dabei möglichst wenig Alkohol, da dieser
    zwar das Einschlafen begünstigt, aber den Schlaf deutlich stört
    und so keine Erholung stattfinden kann.

  • Abendliche Zigarette verkneifen
    Nikotin regt an und stört damit vor allem das Einschlafen
    und das Durchschlafen.